Das Buch - hockel net

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Buch

Coaching

Hockel, Jiranek, 2012, Coaching – lernen, Ziele-Strategien-Interventionen, München: Reinhardt,
(hier der link zu amazon)

In unserem Buch  (Hockel, Jiranek, 2012)  werden die Ausbildungsinhalte des fünfwertigen Coachings verdeutlicht. Zugleich haben wir sechs Fallvignetten beschrieben. Ein Mann, dessen Angst vor Ablehnung ihn zu einem Menschen mit einer unangenehmen, explosiven Festung machte. Einer, der sich seine Erfolge nicht gerne selbst zuschrieb, als hätte er dann zu viel Verantwortung. Eine Frau, die ihre außerordentliche Kompetenz indirekt einzubringen lernen wollte und zugleich ihre Ehe zu gefährden begann. Eine brillante junge Vorstandsassistentin, die lernen musste, dass sie führen können wird. Ein kreativer, forschender Mediziner, der eine erfolgreiche Firma aufbaute und sich dann kaum traute, die Verantwortung für seine Erfolge selbst zu übernehmen (sich vom Bruder zu trennen) und auch die gute Möglichkeit seine Ehe als Langzeitprojekt zu retten. Ein Mann der selbstkritisch erkennt, dass er dazu neigt, sich zu Vereinseitigen ("Bretter vor dem Kopf" zu entwickeln) und sich einem Langzeitcoaching anvertraut um zur mutigen, offenen Nutzung all seiner Kompetenzen zu finden.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü